Tiernummer: K20-015



Name: Else

Geschlecht: weiblich, kastriert

Rasse: EKH

Geboren: ca. 2017


Beschreibung:

Else kam zusammen mit 6 weiteren Katzen im Januar 2020 ins Tierheim, weil ihr Besitzer verstorben war. Keine der Katzen war kastriert, was wir dann im Tierheim über den Tierarzt nachgeholt haben. Leider scheint ihr Besitzer sich auch nie großartig mit den Katzen beschäftigt zu haben, denn sowohl Else, als auch ihre Mitstreiter sind sehr scheu Menschen gegenüber.

Else macht kleine Fortschritte und flüchtet jetzt nicht immer panisch, wenn man in ihre Box kommt. Sitzt sie oben in ihrem offenen Körbchen, kann man sie, wenn man sich sehr langsam nähert, auch langsam streicheln. Derzeit ist sie noch starr vor Angst und zittert zum Teil auch, wenn sie gestreichelt wird, aber wir sind zuversichtlich, dass Else irgendwann merken wird, dass wir ihr nichts Böses wollen. Die neuen Dosenöffner müssen aber dennoch sehr geduldig sein. Wer einer scheuen Katze ein Ultimatum stellt, bis wann sie zutraulich sein sollte, der sollte doch lieber Abstand von einem scheuen Tier nehmen und warten, bis eine zutrauliche Fellnase ein Zuhause sucht.