Impressionen vom Tag der offenen Tür

Am gestrigen Sonntag war es wieder soweit: Der Tag der offenen Tür mit unserem Mischlingshunderennen begann. Das Wetter spielte diesmal super mit. Kein Regen, dafür Sonnenschein. Auch die kühlen Temperaturen konnten die sonnige Stimmung, die im Tierheim herrschte, nicht vertreiben. Dann begann auch schon das Hunderennen. Neben vielen blitzschnellen Pfoten, die man kaum mit der Kamera einfangen konnte, gab es natürlich auch wieder die, die abdrifteten und sich in Ruhe umschauten. Eine sehr gemütliche "Knutschkugel" machte keine Anstalten auch nur ansatzweise zu rennen. Nicht einmal ein leichter Trab. Dennoch sind alle Hunde mehr oder weniger schnell ins Ziel gekommen :-) Während der Auswertung konnten die Besucher sich mit leckerem Essen stärken. Die Kinder tollten auf der Hüpfburg herum oder ließen sich von unserem Clown Luftballontiere kreieren. Bei der Kiepenkunst hieß es selbst mitmachen. Bei den Notmeerschweinchen gab es viele hilfreiche Infos rund um die kleinen Nager. Bei dem Stand der Fotografin, die u.a. das Rennen fotografierte, bekam man Einblicke in ihre wunderschönen Werke. Hundehalter konnten von Ihren Fellnasen Pfotenabdrücke als schöne Erinnerung anfertigen lassen. Beim Trödelstand haben etliche Sachen den Besitzer gewechselt. Bei der Siegerehrung schließlich nahmen Zwei- und Vierbeiner stolz ihren Pokal oder die Schildkröte an.

Wir möchten uns bei all den lieben Menschen bedanken, die mit ihren Ständen unser Fest bereichert haben, all den fleißigen Helferlein und selbstverständlich auch den Besuchern, die diesen Tag erst richtig zum Leben erweckten :-)


 Valid XHTML 1.0!